ErweiternDruck
 

Visitenkarte

Florian Jackisch
M.Sc.
Institut für Nachrichtentechnik
Technische Universität Braunschweig
Schleinitzstraße 22 (Raum 217)
38106 Braunschweig
Tel.: +49 (0) 531 391 - 2425
Fax: +49 (0) 531 391 - 5192

 

Forschungsgebiete

  • Hochdatenratige Übertragung in Kabelnetzen
  • Neue Modulationsverfahren
  • Software Defined Radio
 

Vorlesungen, Übungen, Praktika

 

Offene studentische Arbeiten

Zur Zeit gibt es keine offenen Arbeiten
 

Projekte

Bearbeiter: Florian Jackisch
Hinter der Bezeichnung DOCSIS 3.1 verbirgt sich die neueste Generation der „Data Over Cable System Interface Specification“. DOCSIS ist in vielen Kabelnetzen diverser Länder bereits in Betrieb und ermöglicht Internetzugänge über die Netze, die früher einmal „Fernsehkabel“ genannt wurden und international als „Hybrid Fibre/Coax“ bezeichnet werden. Mit der erst 2013 fertig gestellten Weiterentwicklung DOCSIS 3.1 sollen Internet-Nutzern besonders hohe Datenraten angeboten werden können. Insgesamt sind 10 Gbit/s im Downstream und 1 Gbit/s im Upstream im Gespräch.
Das IfN entwickelt in Kooperation mit den Firmen IAF und KWS einen Messempfänger für DOCSIS 3.1. Das Projekt wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert.
[Mehr]
 

Veröffentlichungen und Vorträge

Autor: Jackisch, F.; Rother, D.; Juchems, C.
Proceedings of International Conference on Consumer Electronics Berlin (ICCE-Berlin) 2016
Autor: Rother, D.; Ilsen, S.; Jackisch, F., Juretzek, F.; Richter, L.; Schrieber, F.; Slimani, M.
Vortrag auf der 27. Fachtagung der Fernseh- und Kinotechnischen Gesellschaft (FKTG), Leipzig, 09.05.-11.05.2016
Autor: Rother, D.; Jackisch, F.; Zöllner, J.
IEEE International Conference on Consumer Electronics
 

Lebenslauf

1990

geboren in Halberstadt
2009Abitur am Theodor-Heuss-Gymnasium Wolfenbüttel
10/09 - 04/13Bachelorstudium der Elektrotechnik an der TU Braunschweig
04/13 - 11/14Masterstudium der Elektrotechnik an der TU Braunschweig
seit 02/15

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Nachrichtentechnik