ErweiternDruck
 

Institut für Nachrichtentechnik

 

Das Institut für Nachrichtentechnik (IfN) gehört zur Fakultät 5 für Elektrotechnik, Informationstechnik, Physik der Technischen Universität Braunschweig.

 

Geschäftsführender Leiter: Prof. Dr.-Ing. Ulrich Reimers

Leiter der Abteilung Mobilfunksysteme: Prof. Dr.-Ing. Thomas Kürner

Leiter der Abteilung Signalverarbeitung und Machine Learning: Prof. Dr.-Ing. Tim Fingscheidt

Leiter der Abteilung Informationstheorie und Kommunikationssyteme: Prof. Dr.-Ing. Eduard A. Jorswieck

 

Honorarprofessoren: Prof. Dr.-Ing. Alfred Schmitz, Prof. Dr.-Ing. Rainer Heiß,

Lehrbeauftragter: Dr.-Ing. habil. Thomas Kleine-Ostmann

 

Am IfN sind derzeit 28 wissenschaftliche Mitarbeiter (Drittmittelanteil 70%) und 11 Mitarbeiter/innen aus Technik und Verwaltung tätig.
 

Die Forschung wird von Studierenden unterstützt, die am IfN Bachelor- und Masterarbeiten durchführen (2018: 42 Arbeiten). Dies entspricht ca. 20 Personenjahren. Es sind mindestens 10 wissenschaftliche Hilfskräfte tätig; damit sind durchschnittlich etwa 50 Personen gleichzeitig im IfN beschäftigt.

Das IfN betreibt Forschung im Rahmen von zahlreichen Projekten mit Partnern. Darunter finden sich:

International:

  • Forschungsverbünde
  • Einzel-Institutionen

National:

  • DFG
  • BMVI, BMWi
  • Industrieunternehmen
  • RTL-Gruppe (Kooperationsvertrag)
 
 

Letzte Änderung: Mittwoch, 31. Juli 2019