ErweiternDruck
 

Visitenkarte

Jan-Aike Bolte
M.Sc. Jan-Aike Bolte
Institut für Nachrichtentechnik
Technische Universität Braunschweig
Schleinitzstraße 22 (Raum 303)
38106 Braunschweig
Tel.: +49 (0) 531 391 - 2406
Fax: +49 (0) 531 391 - 8218

 

Forschungsgebiete

  • Automotive Bild-/Sensordaten-Analyse
  • Corner Case Detektion
  • Deep Learning
 
 

Projekte

Bearbeiter: Jan-Aike Bolte
Im Bereich der automotiven Bild-/Sensordaten-Analyse arbeiten wir am Thema „automatisches Fahren“ auf der Ebene der sensornahen Umfeldwahrnehmung insbesondere an Maßnahmen zur Absicherung von neuronalen Netzen, an Netztopologien für Bildsegmentierung und Prädiktion, sowie an Methoden zum Auffinden von seltenen Ereignissen in großen Datenmengen. Auch Fusionsaspekte spielen eine wichtige Rolle. [Mehr]
Bearbeiter: Jan-Aike Bolte
In Zusammenarbeit mit der Volkswagen Konzernforschung wurde ein erstes Projekt zur Bildanalyse im Kontext des automatischen Fahrens gestartet. Hier geht es um die Detektion von sog. Corner Cases, also Verkehrssituationen, bei denen mehrere außergewöhnliche Umstände aufeinandertreffen, die für das automatische Fahren eine besondere Herausforderung darstellen. [Mehr]
Gefördert vom BMBF entsteht am Institut für Nachrichtentechnik mit dem Deep Learning Lab ein Ort innovativen studentischen Lernens im Bezug auf Machine Learning in Zusammenarbeit mit regionalen Unternehmen. [Mehr]
 

Offene studentische Arbeiten

Zur Zeit gibt es keine offenen Arbeiten
 

Lebenslauf

Geboren 1992 in Leer (Ostfriesland)

                      

Ausbildung

2015 - 2017

Masterstudium Elektrotechnik an der TU Braunschweig

2011 - 2015

Bachelorstudium Wirtschaftsingenieurwesen Studienrichtung Elektrotechnik an der TU Braunschweig

2011

Allgemeine Hochschulreife am Teletta-Groß-Gymnasium in Leer

Berufspraxis

seit 08/17

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am IfN
05/17 - 08/17Wissenschaftliche Hilfskraft am IfN
10/14 - 02/15

Industriepraktikum bei der Siemens AG in Braunschweig

08/13 - 06/16Teamleitung und Projektbearbeitung bei StudING - Das studentische Ingenieurbüro UG