ErweiternDruck
 

Visitenkarte

Timo Lohrenz
M.Sc.
Institut für Nachrichtentechnik
Technische Universität Braunschweig
Schleinitzstraße 22 (Raum 304)
38106 Braunschweig
Tel.: +49 (0) 531 391 - 2404
Fax: +49 (0) 531 391 - 8218

 

Forschungsgebiete

  • Automatische Spracherkennung

    • Fusion mehrerer Informationsquellen im uni- und multimodalen Kontext
    • EXIT-Analyse Verfahren für iterative Fusion
    • Machine Learning Methoden zur akustischen Modellierung

  • Akustisches Keywordspotting
  • Sprechererkennung/-verifikation
 
 

Offene studentische Arbeiten

Typ:  Bachelorarbeit, Masterarbeit
 

Projekte

Gefördert vom BMBF entsteht am Institut für Nachrichtentechnik mit dem Deep Learning Lab ein Ort innovativen studentischen Lernens im Bezug auf Machine Learning in Zusammenarbeit mit regionalen Unternehmen. [Mehr]
Bearbeiter: Timo Lohrenz
Wir betreiben Grundlagenforschung im Bereich der iterativen Spracherkennung, insbesondere in mehrkanaligen und multimodalen Szenarien. [Mehr]
Bearbeiter: Timo Lohrenz
Im Rahmen eines ZIM-Förderprojekts entwickeln einen neuartigen Keyword-Spotter für deutsche und englische Sprache. Dieser soll der automatischen Sprachanalyse von zeitversetzten Videointerviews dienen.   [Mehr]
Bearbeiter: Simon Receveur, Timo Lohrenz
Das Projekt "Voice Mail by Voice" zielte auf die Entwicklung einer neuartigen Sprachsteuerung einer Voice-Mailbox auf einem Systemtelefon ab. [Mehr]
 

Veröffentlichungen und Vorträge

Autor: Lohrenz, T.; Fingscheidt, T.
Proceedings of ASRU, Okinawa, Japan, Dez. 2017, pp. 118-125
Autor: Lohrenz, T.; Receveur, S.; Fingscheidt, T.
Proceeding of the 12th ITG Conference on Speech Communication, pp. 16-20, Paderborn, Germany, 05. Oct. 2016
Autor: Receveur, S.; Lohrenz, T.; Fingscheidt, T.
Proceeding of the 12th ITG Conference on Speech Communication, pp. 21-25, Paderborn, Germany, 05. Oct. 2016
 

Lebenslauf

Geboren 1988 in Braunschweig

                      

Ausbildung und Zivildienst

2012 - 2015

Masterstudium der Elektrotechnik, Schwerpunkt Kommunikationstechnik an der TU Braunschweig

2009 - 2012

Bachelorstudium der Elektrotechnik, Schwerpunkt Kommunikationstechnik an der TU Braunschweig

2008 - 2009

Zivildienst bei der evangelischen Jugend in Braunschweig

2008

Allgemeine Hochschulreife an der Neuen Oberschule Braunschweig

Berufspraxis

seit 10/15

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am IfN

06/13 - 09/15Wissenschaftliche Hilfskraft am IfN
11/12 - 05/13 Industriepraktikum bei Siemens Audiologische Technik GmbH in Erlangen